1

Frankfurt a.M./db, 15. Februar - Die fünf nordafrikanischen Staaten Algerien, Ägypten, Libyen, Marokko und Tunesien werden in den kommenden Monaten ihre Importe an Pflanzenöl verstärken. Sie hatten im vierten Quartal 1998 zurückhaltend gekauft, offenbar in Erwartung fallender Preise am Weltmarkt. Der Branchendienst Oil World, Hamburg, geht davon aus, daß die Importe der fünf Staaten in der Saison 1998/99 wie im Vorjahr bei rund 1,93 Mio.t Öl liegen dürften.
stats