1

Die Aufhebung des Exportverbotes für britisches Rindfleisch ab dem 1.August ohne ein BSE-Testverfahren einzuführen ist in Nordrhein-Westfalen Ende vergangener Woche auf breite Ablehnung gestoßen. Die nordrhein-westfälische Fleischwirtschaft erneuerte zusammen mit Landwirtschaft und Verbraucherinitiativen in einer gemeinsamen Sitzung mit Ministerin Bärbel Höhn die Selbstverpflichtung, auf jeden Handel mit britischem Rindfleisch zu verzichten. Die Bundesregierung wird zudem aufgefordert, die Aufhebung des Exportverbotes solange in Deutschland zu verweigen bis Großbritannien den EU-anerkannten BSE-Schnelltests anwendet.
stats