Expansion

Nordzucker gibt Afrikapläne auf


Nach intensiven Prüfungen hat die Nordzucker AG, Braunschweig, entschieden, das Bau-Projekt in Sambia derzeit nicht weiter zu verfolgen. Insbesondere wichtige Parameter in Bezug auf eine nachhaltige Wasserversorgung, Wirtschaftlichkeit sowie sich verändernde Rahmenbedingungen hätten den Ausschlag gegeben, das geplante Projekt nicht weiter zu verfolgen. 
An der grundsätzlichen Ausrichtung der Internationalisierung des Unternehmens dürfte die jetzt getroffene Entscheidung nichts ändern. In den vergangenen Monaten hatte es immer wieder in Aktionärskreisen Kritik an den Plänen gegeben, eine Zuckerproduktion in Afrika aufzubauen. (da)
stats