Der Braunschweiger Zuckerkonzern Nordzucker AG arbeitet künftig mit der Wilmar Sugar Pte. Ltd. in Singapur zusammen. Weitere Kooperationsmöglichkeiten werden geprüft. Nordzucker sucht nach neuen Lieferanten, um Rohzucker für den europäischen Markt zu beschaffen. Hierfür und für die Vermarktung von Zucker in Drittländer wurde nun der neue Kooperationspartner Wilmar gefunden. Die Geschäftstätigkeit von Wilmar umfasst den Anbau von Ölpalmen, die Verarbeitung von Ölsaaten und Pflanzenöl, Getreide und Zuckerrohr sowie die Herstellung von Spezialfetten, Biodiesel und Düngemitteln. Der Zuckermarkt der EU wird auch in Zukunft von Importen abhängig sein. Durch die Kooperation mit Wilmar verbreitern wir unsere Lieferantenbasis und bauen unsere Vernetzung mit den Weltmärkten weiter aus, sagte Nordzucker-Vorstandsmitglied Dr. Niels Pörksen. (az)
stats