1

Die Nordzucker hat in den ersten neun Monaten ihres Geschäftsjahres 2008/09 nur einen kleinen Umsatzrückgang gegenüber dem Vorjahreszeitraum zu verzeichnen. Dagegen ist das operative Ergebnis gewachsen. Nach den am Freitag veröffentlichten Quartalszahlen sind die Umsatzerlöse von März bis November 2008 um rund 4 Prozent auf 878 Mio. € gegenüber dem Vorjahreszeitraum gesunken. Der Rückgang ist nach Unternehmensangaben vor allem auf die Quotenrückgabe im vergangenen Jahr zurückzuführen. Demgegenüber stieg das operative Ergebnis (EBIT) von 52 Mio. € in der Vorjahresperiode auf 74 Mio. € an. Bei einer Zuckererzeugung von rund 1,9 Mio. t erzielte Nordzucker im gesamten Geschäftsjahr 2007/2008 (März/Februar) mit rund 2.900 Mitarbeitern einen Umsatz von rund 1,3 Mrd. €. (ED)
stats