Novartis Seeds gründet Joint Venture in USA

1

Der Pflanzenzüchter Novartis Seeds will in den USA stärker mit neuen Enzymen arbeiten, die den Futterwert erhöhen. Dazu hat das in Golden Valley, Minnesota, ansässige Unternehmen einen Joint Venture mit dem Enzymanbieter Diversa in San Diego, Kalifornien, angekündigt. Novartis Seeds will Enzyme von Diversa in Pflanzen einbauen, die dadurch für Tiere besser verdaulich werden. Diversa erhält dafür Lizenzgebühren und Unterstützung bei der Forschung. Außerdem wird es an dem Gewinn beteiligt, den Novartis Seeds bei einer erfolgreichen Markteinführung solcher Produkte erzielt. Das Mutterunternehmen des Pflanzenzüchters, die Novartis-Gruppe in Basel, hat kürzlich angekündigt, ihre Agraraktivitäten aus dem Konzern auszugliedern und in der zweiten Jahreshälfte 2000 mit dem Agrargeschäft von Astra-Zeneca zusammmenzulegen. (db)
stats