1

Die Novartis Seeds GmbH hat beim Bundessortenamt (BSA) beantragt, das Verfahren der Zulassung ihrer gentechnisch veränderten Maissorte (Bt 176) bis auf Weiteres ruhen zu lassen. Dies teilte das BSA in einer Pressemitteilung gestern mit. Ursache für diesen Antrag sei die Entscheidung des für die Genehmigung nach dem Gentechnik-Gesetz zuständigen Robert-Koch-Institutes. Dieses hatte entschieden, eine für diese Sorte vorliegende Genehmigung bis zu einer neuen Entscheidung des Rates der Europäischen Gemeinschaft (nach Artikel 16 in Verbindung mit Artikel 21 der Richtlinie 20/220 EG Richtlinie zur Freisetzung gentechnisch veränderter Organismen) ruhen zu lassen. (GH)
stats