1

Eine verstärkte Förderung des Öko-Landbaus könnte falsche Anreize in die Landwirtschaft tragen. Dies sagte Manfred Nüssel, Präsident des Deutschen Raiffeisenverbandes (DRV), Bonn, auf der heutigen Bilanzpressekonferenz des DRV in Berlin. Nüssel warnte vor nationalen Sonderwegen, die die Wettbewerbsfähigkeit der deutschen Erzeuger behindern könnten. Auch das deutsche Vorgehen zur Bekämpfung des Rinderwahnsinns kritisierte Nüssel. Mit Extensivierungsmaßnahmen und einer Ökologisierung der Landwirtschaft sei BSE nicht zu besiegen. Vorangetrieben werden müssten vielmehr die Ursachenforschung sowie die Entwicklung und der Einsatz zuverlässiger BSE-Tests auch am lebenden Tier. (GH)
stats