1

Die Geflügelspezialisten Wiesenhof Geflügel Kontor GmbH, Visbek, setzten im abgelaufenen Geschäftsjahr insgesamt rund 830 Mio. DM um. Dass der Zuwachs gegenüber dem Vorjahr nur 5 Prozent betrug, ist nach Angaben des Unternehmens auf die schwache Preisentwicklung am Geflügelmarkt in Deutschland zurückzuführen. Der Absatz von Geflügel stieg gegenüber dem Vorjahr um 7 Prozent auf 174.000 t an. Neu im Angebot sind die sogenannten Auslauf-Hähnchen. Als neue Premiumklasse möchte das Unternehmen Hähnchen mit einer längeren Mastdauer von 56 Tagen und der Möglichkeit zum Auslauf anbieten. In bundesweit 21 Betrieben und auf insgesamt 144.000 Tierplätzen soll die Produktion der Qualitäts-Hähnchen anlaufen. Der Ladenpreis soll unter 10 DM/kg liegen, teilte das Unternehmen anlässlich der gestrigen Jahrespressekonfernz in Frankfurt am Main mit. (ED)
stats