Nur wenige deutsche Unternehmen der Nahrungsmittelbranche börsennotiert

1

Unter den deutschen Nahrungsmittelherstellern sind nur sehr wenige Unternehmen börsennotiert. Daher spielt diese volkswirtschaftlich bedeutende Branche am Kapitalmarkt lediglich eine Nebenrolle. Gute Chancen am Aktienmarkt haben jedoch europäische Firmen der Nahrungsmittelindustrie. Die Gründe dafür liegen vor allem in der positiven Gewinnentwicklung sowie einer bewertungstreibenden Übernahmewelle in der Branche, berichtet das Forum Management in der heutigen Ausgabe der Agrarzeitung Ernährungsdienst. (ED)
stats