Russland

Ostausschuss testet Geschäftsklima


Gemeinsam mit der Deutsch-Russischen Auslandshandelskammer führt der Ostausschuss der Deutschen Wirtschaft (OA), Berlin, eine Umfrage zum Geschäftsklima deutscher Unternehmen in Russland durch. Für den OA sei deren Einschätzung zum wirtschaftlichen Klima und der Rahmenbedingungen in Russland "in diesen schwierigen Zeiten" außerordentlich wichtig, heißt es in dem Ankündigungsschreiben des OA.

Eine Lösung des Konflikts zwischen Russland und der Ukraine sei derzeit noch immer nicht in Sicht. Die negativen wirtschaftlichen Folgen für alle Beteiligten und damit in Zusammenhang stehenden werden dagegen immer deutlicher, so der OA. Bis zum 23. Januar 2015 mögen sich die angesprochenen Unternehmen in einem Fragebogen zu ihrer Einschätzung des Geschäftsklimas äußern, applliert der OA. Nur auf der Grundlage dieser Antworten könnten aktuelle Trends bestimmt und die Tätigkeit des OA an den Bedürfnissen der Unternehmen ausgerichtet werden. (jst)
stats