1

Das kostenlose Rücknahmesystem für Pflanzenschutz-Verpackungen (Pamira) ist bei den niedersächsischen Landwirten erneut auf starken Zuspruch gestoßen, teilt der Landvolk-Pressedienst mit. Nach einer ersten Analyse der diesjährigen Sammelaktion wurde nach Informationen des Landvolkverbandes rund fünf Prozent mehr Verpackungsmaterial angeliefert als im Vorjahr. Schon 1999 gehörte Niedersachsen ebenso wie Schleswig-Hostein bei der Beteiligung an Pamira zu den Spitzenreitern unter den westlichen Bundesländern. Dagegen bestehe in den südlichen Bundesländern noch Nachholbedarf, schreibt der Landvolk-Pressedienst. Von den Großbetrieben im Osten werde die Aktion sehr gut angenommen. 1999 wurden mit über 1.300 t bereits 40 Prozent des Verpackungsmaterials eingesammelt. Die sauber gespülten Kunststoffbehälter werden geschreddert, fein vermahlen und finden als "Zuschlagstoff" in der Stahl- und Zementproduktion Verwendung. (ED)
stats