Petrotec-Aktien stehen zum Kauf


1

Die Petrotec AG mit Sitz in Düsseldorf und Produktionsanlagen im westfälischen Borken-Burlo und Südlohn-Oeding hat Einzelheiten ihres angekündigten Börsengangs bekannt gegeben. Anleger können seit heute Kaufangebote für die Aktien abgeben. Das Unternehmen ist auf die Herstellung von Biodiesel aus Altspeisefetten spezialisiert. Geplant ist, die bisherige Jahreskapazität von 85.000 t Biodiesel in Borken-Burlo bis zum Jahr 2009 auf 485.000 t in mehreren europäischen Ländern zu erweitern.

Die Preisspanne für die angebotenen Aktien ist auf 17 bis 22 € pro Aktie festgelegt. Angeboten werden bis zu 5,5 Millionen auf den Inhaber lautende Stammaktien ohne Nennbetrag (Stückaktien) der Petrotec AG aus einer von der außerordentlichen Hauptversammlung der Gesellschaft noch zu beschließenden Kapitalerhöhung gegen Bareinlagen. Zusätzlich stehen bis zu 825.000 bestehende Aktien aus dem Eigentum der Aktionärin (Petrotec SARL) für eventuelle Mehrzuteilungen zur Verfügung. Der Angebotszeitraum endet am 3. November um 12.00 Uhr MEZ für Privatanleger und um 17.00 Uhr MEZ für institutionelle Anleger. Der endgültige Platzierungspreis wird am 4. oder 5. November festgelegt werden. Die Aufnahme der Notierung ist an der Frankfurter Börse für den 6. November vorgesehen. (db)

stats