Die Petrotec AG, Borken, wird 2013 voraussichtlich einen Umsatz von mehr als 190 Mio. € erreichen. Besonders stark waren die Handelsaktivitäten im 4. Quartal, heißt es in einer Ad-hoc-Mitteilung des Unternehmens. In einer früheren Mitteilung war der Vorstand von einem Umsatz von 150 bis 190 Mio. € ausgegangen.

Die Prognose zur Ebit-Marge hat der Vorstand hingegen auf 2,4 bis 2,8 Prozent abgesenkt. In einer früheren Mitteilung war noch von 3 bis 4 Prozent Ebitmarge die Rede. Wartungs- und Instandhaltungsarbeiten, die länger gedauert haben als erwartet, sowie der Ausbau von Anlagen haben zu dieser Verringerung der Gewinnmarge geführt.

Petrotec wird den Konzernjahresabschluss für das Geschäftsjahr 2013 Mitte März veröffentlichen. (hed)
stats