1

Pflanzenschutzmittel des Unternehmens DuPont, Bad Homburg, sind erneut zugelassen oder verlängert worden, heißt es in einer Pressemitteilung von DuPont. Die Zulassung für das Getreideherbizid Lexus Class sei erneut erteilt worden. Das Herbizid sei langfristig bis 31. Dezember 2014 zugelassen und stelle mit der geringen Aufwandmenge von 60 g/ha eine günstige Komplettlösung gegen Ackerfuchsschwanz, Windhalm und breitblättrige Unkräuter dar. Die Ausbringung sei allein oder in Mischung mit AHL möglich. Bei spätem Einsatz erlaube die Kombination mit einer reduzierten Menge an Ralon Super die Bekämpfung aller breitblättrigen Unkräuter und der Ungräser Ackerfuchsschwanz, Windhalm und Flughafer.

Für das Maisherbizid Cato und Harmony, das Getreidefungizid Harvesan sowie das Insektizid Steward seien die bestehenden Zulassungen ebenfalls verlängert worden, so das Unternehmen. Die Dauer der Zulassungsverlängerungen oder Details der Anwendung könne jeder Interessent der Produktinformation 2004 entnehmen, zu bestellen unter der Hotline 0800/7006060, oder auf der Website www.agrar.dupont.de einsehen. (ED)

stats