Die PhosAgro Deutschland GmbH, Hamburg, hat Anfang September ihre Tätigkeit aufgenommen. Als Geschäftsführer wurde Marco Penka berufen. Er war zuvor als Marketing Manager Germany für PhosAgro tätig. „Mit der Neugründung tragen wir der sehr guten Entwicklung in den vergangenen Jahren Rechnung. Deutschland ist für PhosAgro ein Hauptmarkt, den wir mit unserem wachsenden Portfolio noch intensiver bearbeiten wollen“, so Penka.

PhosAgro ist mit jährlich rund 7 Mio. t Ware einer der größten Düngemittelproduzenten weltweit. Bekannt ist  in Deutschland das Produkt Diammoniumphosphat (DAP 18/46) aus dem Werk Cherepovets, welches sich – wie die anderen Produkte von PhosAgro – durch extrem niedrige Schwermetalle auszeichnet, so der Hersteller. Weitere Niederlassungen wurden in Polen und Frankreich eröffnet. (az)
stats