Pilotprojekt für mehr Lebensmittelsicherheit


1

Das Bundesamt für Verbraucherschutz und Lebensmittelsicherheit (BVL) und die Edeka Nord wollen gemeinsam in einem Pilotprojekt die Möglichkeiten und Grenzen eines betriebs- und stufenübergreifenden Qualtiätsmanagements in der Fleischwirtschaft ausloten. Grundlage ist das Edeka-Nord-Programm "Gutfleisch Transparenz", in dem Verbraucher online den Weg des Fleisches lückenlos vom Stall bis in die Edeka-Kühltheke verfolgen und sich über Haltungsform, Futtermitteleinsatz, Zuchtbetriebe bis hin zum Schlachthof informieren können. Edeka stellt die Daten aus dem Qualitätsmanagement der Universität Bonn zur Verfügung, die die Daten wissenschaftlich auswertet und den Kooperatonspartnern zur Verfügung stellt. Davon erhoffen sich das BVL und Edeka Erkenntnisse über die Leistungsfähigkeit solcher Managementsysteme, teilte das BVL mit. (AW)
stats