1

Einen Preis für zukunftsweisende Ideen und Lösungsansätze im Bereich Landtechnik hat die österreichische Alois Pöttinger Maschinenfabrik Ges. m.b.H., Grieskirchen, ausgeschrieben. Vergeben wird der "Pöttinger-Preis Technik" für Arbeiten aus den Bereichen Bodenbearbeitung, Saat, Futterernte, Mechatronik und Regeltechnik. Die Auszeichnung ist dotiert mit 10.000 €, berichtet das Unternehmen. Die drei Nächstplatzierten werden mit Anerkennungspreisen in Höhe von 1.000 € ausgezeichnet. Die Preisverleihung findet am 8. November im Rahmen der Messe Agritechnica in Hannover statt. Die Kriterien zum Einreichen von Arbeiten und die Teilnahmeunterlagen sind im Internet abrufbar. (ED)
stats