1

Die Zahl von Traktoren in der polnischen Landwirtschaft nahm 2002 im Jahresvergleich um 4,3 Prozent auf insgesamt rund 1,36 Mio. Stück zu. Wie aus den vom Statistikamt in Warschau am Montag veröffentlichten Angaben hervorgeht, ist dabei die Ausstattung der Einzelbauernbetriebe mit Ackerschleppern überdurchschnittlich um 6,4 Prozent auf 1,34 Mio. gesteigert worden. Wie eine im vergangenen Jahr durchgeführte allgemeine Landwirtschaftszählung außerdem ergab, machten die Maschinen mit der Leistung zwischen 25 und 40 KW 34,7 Prozent sowie zwischen 40 und 60 KW 27,6 Prozent und zwischen 15 und 25 KW 24,4 Prozent deren Gesamtzahl aus, während der Anteil von Schleppern mit der Motorenleistung über 100 KW bei lediglich 2,2 Prozent lag. Die durchschnittliche Traktoren-Motorenleistung je 1 ha landwirtschaftlicher Nutzfläche belief sich im gesamten polnischen Agrarsektor auf 3,1 KW und bei Einzelbauern auf 3,4 KW. (pom)
stats