1

Die polnische Agrarmarktagentur hat die Einfuhr von EU-Schweinefleisch im Rahmen eines zollfreien Kontingents für das erste Jahresquartal ausgesetzt. Dies sei eine Reaktion auf Probleme bei der Ausfuhr polnischen Schweinefleisches in die EU, wie das Warschauer Landwirtschaftsministerium am vergangenen Freitag mitteilte. Das Ministerium erinnert an eine entsprechende Vereinbarung vom September 2000, nach der Polen ein Kontingent für zollfreie Schweinefleischlieferungen auf den EU-Markt zugesprochen worden war. Leider seien von Seiten der EU-Partner nicht alle formellen Bedingungen erfüllt worden, damit das Kontingent voll ausgeschöpft werden konnte. (pom)
stats