Polnische Landwirte tanken billiger


Für die Dieselverbilligung erhalten polnische Landwirte im Jahr 2011 den gleichen Betrag wie in diesem Jahr. Pro Liter beträgt die Steuerermäßigung etwa 0,20 Cent. Im Haushalt 2011 seien erneut die gleichen Mittel für die Dieselverbilligung eingestellt, informiert der polnische Agrarminister Marek Sawicki. Der normale Steuersatz für Diesel beträgt in Polen umgerechnet etwa rund 30 Cent/Liter. Damit tanken die polnischen Landwirte mit einer Steuerbelastung von etwa 10 Cent/Liter. In Deutschland ist die Belastung größer. Der normale Steuersatz für Diesel beträgt knapp 49 Cent/Liter. Die Agrardieselsteuer ist auf rund 26 Cent/Liter festgelegt worden. (db)
stats