Potash Corp. of Saskatchewan Inc. hat in einer Mitteilung bestätigt, dass das Unternehmen sich mit dem kanadischen Düngerproduzent Agrium Inc. in Vorgesprächen befindet. Ziel ist ein Zusammenschluss unter Gleichen, betonen Potash und Agrium. Bisher seien noch keine Beschlüsse oder Vereinbarungen über eine mögliche Fusion getroffen worden. Es gebe auch keine Versicherung, dass die Transaktion von Erfolg gekrönt sei.

Potash ist ein kanadischer Düngerproduzent aus der Kaliregion Saskatchewan. Das Unternehmen hatte im Sommer 2015 die K+S AG übernehmen wollen Die Kasseler wiesen das Angebot als zu niedrig ab.

Agrium ist ein international bedeutender Hersteller und Verkäufer von Stickstoff,- Kali- und Phosphatdüngemitteln. Die Kapazitäten umfassen rund 9 Mio. t/Jahr. Agrium verteilt die Produkte direkt an die Kunden samt Serviceleistungen und Systemlösungen einschließlich Pflanzenschutz, Saatgut sowie ökonomische Anwendungsprogramme. In den insgesamt 1.400 Serviceeinheiten sind rund 3.800 Pflanzenbauberater beschäftigt. (da)
stats