Möller Agrarmarketing unterstützt Landwirte beim Vergleich verschiedener Preisangebote für Getreide und Raps. Nutzer passen die Abrechnungskonditionen individuell an.
Folgende Werte sind für Getreide und Raps individuell änderbar:

• Abrechnungsbasis für Feuchte und Besatz
• Trocknungskosten und Faktor für Trocknungsschwund
• Hektolitergewicht  für Gerste und Hafer
• Abrechnungsbasis Öl – plus Ölzuschlag von Raps


Zusätzlich wird deutlich, welche Bedeutung die Feuchtigkeit hat. Bei einem Verkauf von 200 t Weizen für 17,50 €/dt, netto, führen 15,5 Prozent Feuchte zu einem Abzug von ca. 1.750,- € Abzug.

Alle Interessenten erhalten eine kostenfreie Testversion bis 31. Dezember. Möller Agrarmarketing entwickelt Beratungstools für die Landwirtschaft und Unternehmen der Agrarbranche. (az)
stats