Preise für Ackerland in den Niederlanden steigen

1

Im vergangenen Jahr sind die Preise für Ackerland in den Niederlanden um 10 Prozent gestiegen im Vergleich zu 2006. Im 4. Quartal mussten Käufer durchschnittlich 32.915 €/ha bezahlen, berichtet Agra Europe London. Auch Grünland ist teurer geworden. So stieg der Preis nach Erhebungen des niederländischen Katasteramtes um 3,6 Prozent auf 28.931 €/ha an. (AW)
stats