Aldi und Penny wollen ihre Preise für bestimmte Lebensmittel weiter senken. Nachdem Aldi Ende vergangener Woche verkündet hat, die Preise für rund 30 Produkte um bis zu rund 18 Prozent zu verringern, hat Penny nun nachgezogen. Bei mehr als 30 Penny-Produkten, darunter Eis, Joghurt, Zucker, Margarine, Pizza und Kaffee, sollen die Preise ab dem heutigen Montag um bis zu 20 Prozent dauerhaft sinken, teilt die Discount-Tochter der Kölner Handelsgruppe Rewe nach Informationen von LZ-Net mit. 
Penny ist mit 2.400 Märkten sowie einem Umsatz von 7 Mrd. € in Deutschland einer der führenden Lebensmitteldiscounter. Zuvor hatte Branchenführer Aldi für ebenfalls rund 30 Artikel seines Sortiments die Preise um bis zu rund 18 Prozent verringert. Im vergangenen Jahr hatten die Lebensmitteldiscounter insgesamt zwölfmal die Preise gesenkt. (az)
stats