Projekt EVA zum Energiepflanzenanbau wird fortgesetzt

1

Nationale Forschungsprojekte zu Fruchtfolgeversuchen im Anbau von Energiepflanzen werden auch weiterhin von der Bundesregierung gefördert. Das Projekt "Entwicklung und Vergleich von optimierten Anbausystemen für die landwirtschaftliche Produktion von Energiepflanzen unter den verschiedenen Standortbedingungen Deutschlands" (EVA) soll bis zum Jahr 2012 weitergeführt werden. Ziel des Projektes ist es mit effizienteren Anbaustrukturen die Abhängigkeit von fossilen Ressourcen zu mindern und gleichzeitig Naturschutzaspekte stärker zu berücksichtigen, teilt die Fachagentur für Nachwachsende Rohstoffe (FNR) in Gülzow als Projektträger mit. Weitere Informationen zu Energiepflanzen und dem EVA-Projekt sind unter Energiepflanzen zu finden. (AW)
stats