1

In ein Saatgutprojekt in der Türkei wird der Bundesverband Deutscher Pflanzenzüchter (BDP) sein Know how einbringen. Das Vorhaben gehört zu einem EU-Twinning-Projekt, das gemeinsam von den deutschen und französischen Landwirtschaftsministerien begleitet wird. Twinning-Projekte der EU sollen Beitrittskandidaten auf die Bedingungen des „acquis communautaire“ vorbereiten. Dafür übernehmen EU-Mitgliedsländer Partnerschaften. Das deutsch-französische Konsortium hat sich in der EU-Bewerbung nach Angaben des BDP gegen Angebote aus Großbritannien/Dänemark, Österreich/Ungarn und Polen/Italien durchgesetzt. Im Rahmen des Saatgutprojektes gilt es vorrangig, die türkischen Bestimmungen kompatibel zu den Saatgutrichtlinien des EU-Ministerrates zu gestalten. Weitere Schwerpunkte sind die Vorbereitung einer Mitgliedschaft in den internationalen Saatgutverbänden. Der Beitrag des BDP wird sich auf die praktische Umsetzung des Sortenschutzes konzentrieren. (ED)
stats