1

Auch Mehl gibt es künftig mit dem Zeichen "Qualität aus Bayern - Garantierte Herkunft". Staatssekretärin Marianne Deml hat den Verband Deutscher Handelsmühlen und den Bayerischen Müllerbund durch Lizenzverträge ermächtigt, das Qualitätssiegel an interessierte Erzeuger zu vergeben. Das Siegel gilt bei Mehl als Nachweis, dass die Hauptbestandteile ausschließlich aus bayerischen Rohstoffen hergestellt sind. Dabei wird ausschließlich "Qualität aus Bayern"-Brotgetreide mit den entsprechenden Anforderungen an Erzeugung, Qualität, Erfassung und Lagerung verwendet. Die Zeichennutzer verplichten sich, eine durchgängige Überwachung und Kontrolle ihrer Produkte sicherzustellen. Das erste Zeichennutzungsrecht erhielt die Hofbräuhaus-Kunstmühle Jakob Blum in München. (ED)
stats