1

Die Generalversammlung der Raiffeisen Central-Genossenschaft Nordwest eG (RCG), Münster, hat am Montag mit überwältigender Mehrheit der Verschmelzung mit der Raiffeisen Hauptgenossenschaft Nord AG (RHG), Hannover, zugestimmt. Vorbehaltlich der Zustimmung der Hauptversammlung der RHG Hannover am Donnerstag dieser Woche, kann die Fusion rückwirkend zum 1. Januar dieses Jahres in Kraft treten. Die Zustimmung der Aktionäre der RHG zur Fusion wird ebenfalls erwartet. Aufnehmende Gesellschaft ist die RHG Hannover und das neue Unternehmen soll den Namen "Agravis Raiffeisen AG", erhalten. Das Wertverhältnis zwischen RCG und RHG beträgt 60:40, im Aufsichtsrat und Beirat teilen sich die fusionierenden Unternehmen die Sitze jeweils zur Hälfte. (St)
stats