RKW Süd darf wieder bedingungslos liefern

1

Die Raiffeisen Kraftfutterwerke Süd GmbH hat für ihr Werk Würzburg wieder die bedingungslose Freigabe ihrer Wiederkäuerproduktion erreicht. Die bayerische Landesanstalt für Ernährung (LfE), München, hat Ende vergangener Woche die komplette Freigabe für Rinder-, Schaf- und Wildfutter erteilt, ist von dem Unternehmen zu erfahren. Nach umfangreichen Untersuchungen habe die LfE dem Unternehmen bescheinigt, dass eine Verunreinigung durch tierische Bestandteile ausgeschlossen ist. (dg)
stats