Die Raiffeisen Waren-Zentrale Rhein-Main eG, Köln, (RWZ) stellt die Leitung verschiedener Geschäftsbereiche um.

So wird ab dem 1. September 2012 Martin Unterschütz die Leitung des Geschäftsbereiches Getreide/Ölsaaten übernehmen. Unterschütz war bereits vor einigen Jahren in dieser Funktion bei der RWZ tätig.

Die Geschäftsbereiche Einzelkomponenten/Einkauf Rohware, Mischfutter, Nachwachsende Rohstoffe sowie Energie werden weiter Dr. Rainer Brusche als übergeordnetem Bereichsleiter unterstellt. Zusätzlich wird sich Brusche dem Aspekt „Nachhaltigkeit“ rund um das Rohstoff-, Getreide- und Energiegeschäft annehmen.

Markus Stege leitet die Geschäftsbereiche Einzelkomponenten sowie den Einkauf Rohware und übernimmt die stellvertretende Bereichsleitung, teilt die RWZ weiter mit. (az)
stats