1

Trotz der lebhaften Nachfrage am Weltmarkt bleiben Rapssaaten weiter reichlich. Die Mehrproduktion in dieser Saison, die Oil World, Hamburg, gegenüber 1998/99 auf 6,8 Mio. t beziffert, stößt nicht auf zusätzliche Nachfrage in gleicher Höhe. Deswegen sieht Oil World für das Ende des Wirtschaftsjahres 1999/2000 Endbestände von 5,0 Mio. t voraus. Das wären 2,1 Mio. t mehr als im Vorjahr. Die globale Produktion hatte 1999/2000 eine Rekordhöhe von rund 42,1 Mio. t erreicht. (db)
stats