Rapsfläche in Polen leicht gewachsen


1

Die polnischen Landwirte haben den Anbau von Winterraps zur Ernte 2009 schätzungsweise um 3 Prozent gegenüber dem Vorjahr ausgedehnt. Das Agrarökonomische Institut IERiGZ in Warschau erwartet einen Rapsanbau im Umfang von rund 770.000 ha. Werden wieder wie in den Vorjahren 26 bis 27 dt/ha geerntet, würde die neue polnische Rapsernte 2,1 bis 2,2 Mio. t bringen. Ein solches Ergebnis würde sich in die Reihe hoher Rapsernten in Polen einreihen. Das IERiGZ geht davon aus, dass aus der polnischen Rapsernte 2008 nur 200.000 t exportiert werden, weil die Ölmühlen im Land auf Hochtouren laufen. (db)
stats