Rapspreise im nie gekannten Aufwind

1

Die Rapsmärkte überschlagen sich derzeit in einem kaum gekannten Umfang. Von gestern auf heute sind die Rapspreise zwischen 15 €/t und 20 €/t gestiegen. Die Versorgungsängste Chinas und damit die Vorgaben der Börsen aus Chicago/Winnipeg und Malaysia haben zu diesem „Feuerwerk“ am Rapssaatenmarkt geführt. Sojaöl- und Palmöl erreichen wieder einmal neue Allzeithochs. Die Kaufideen/Geldkurse am Hamburger Markt angeliefert in Hamburg/Rostock sind zur Stunde (14.00 Uhr) auf 520 €/t für die Lieferung bis Juni 2008 und auf 484 €/t für die Lieferung ex Ernte 2008 gestiegen. (Ps)
stats