Rapssaaten tendieren wieder fester

1

Der Markt für Rapssaaten konnte sich trotz der rückläufigen Preise für Proteinfuttermitteln gut halten. Die Notierungen erhielten zuletzt Unterstützung durch den festen Markt für pflanzliche Öle. Die malaysische Regierung will 400 000 bis 500 000 t Palmöl zum Abbau der Lagerbestände dem Energiesektor zuführen. Erste Verbrennungstest sollen in den kommenden Wochen anlaufen. Die Preise für Rüböl profitierten von dieser Meldung und konnten sich auf ein Niveau von über 400,- Euro/t fob Rotterdam stabilisieren. Die Kaufideen für Rapssaaten wurden daraufhin auf 41,50 DM/dt für die Lieferung im Mai und auf 40,50 DM/dt franko Hamburg für die Lieferung ex Ernte 2001 erhöht. (Ps)
stats