Regeln für grenzüberschreitende Zusammenarbeit harmonisieren

1

Die Zusammenarbeit über nationale Grenzen hinweg ist noch sehr wenig entwickelt. Dies sagte Dr. Rolf Meyer, Generalsekretär des Deutschen Raiffeisenverbandes (DRV), vergangene Woche auf dem Verbandstag des Niederländischen Genossenschaftsverbandes (NCR) in Bussum/Niederlande. Als Gründe nannte Meyer einen fehlenden Rechtsrahmen und in Einzelfällen die unterschiedlichen Mentalitäten. Es sei daher besonders wichtig, die Regeln für die grenzüberschreitende Zusammenarbeit zu verbessern. Dazu gehörten zum Beispiel die Harmonisierung der Wettbewerbs- und Steuerpolitik sowie das Arbeitsrecht. (ED)
stats