1

Die niederländische Ernte von Speise- und Pflanzkartoffeln wird in diesem Jahr 6 Prozent größer ausfallen als die Rekordernte von 1996. Mit 5,77 Mio. t wird die geringe Ernte des Vorjahres um 71 Prozent übertroffen werden, schätzte das niederländische Centralbüro für Statistik (CBS) am Dienstag. Im Vorjahr konnten wegen Hochwasser 28 Prozent der Speise- und Pflanzkartoffelfläche nicht gerodet werden, so dass die Ernte insgesamt nur 3,37 Mio. t betragen hatte. Dabei wachsen zunehmende Mengen Kartoffeln auf Sandböden: Im Vergleich zu 1996 kommen mit 1,39 Mio. t 20 Prozent mehr Kartoffeln von Sandböden. Der Anteil an der Gesamternte wird in diesem Jahr 24 Prozent einnehmen, während es 1996 noch 21 Prozent waren. Die Anbaufläche von Säzwiebeln ist in diesem Jahr um 800 ha ausgedehnt worden. Wenn die gesamte Fläche geerntet werden kann, wird die Ernte um 17 Prozent größer ausfallen als im vorigen Jahr, als nur 80 Prozent der Zwiebelanbaufläche abgeerntet wurde. Sie wird dann 765.000 t umfassen. (brs)
stats