Am Donerstag öffnet die 66. Norla auf dem Rendsburger Messegelände ihre Tore. Ein Schwerpunkt der Landwirtschafts- und Verbrauchermesse ist die Landestierschau. Geplant seien unter anderem Zuchtwettbewerbe, Schaunummern, eine tägliche Tierparade, sagten die Verantwortlichen.

Auch die aktuelle Agrarpolitik prägt die Messe. Auf dem Programm steht laut den Veranstaltern unter anderem eine milchwirtschaftliche Kundgebung, ein Landeshauptausschuss, ein Schweineforum und der Landesbauerntag, bei dem Bundeslandwirtschaftsminister Christian Schmidt als Gast erwartet wird.

Die beiden Geschäftsführer der Messe Rendsburg, Peter Levsen Johannsen und Stephan Gersteuer, berichteten von ausgeubchten Hallen und Freigeländen. Die Norla erlebe seit einigen Jahren einen Aufwärtstrend, sagte Johannsen. (az)
stats