Rentenbank: Kredite 2007 vor allem für Gebäude


1

Insbesondere Wirtschaftsgebäude hat die Landwirtschaftliche Rentenbank, Frankfurt a.M., im vergangenen Jahr mit ihren Sonderkreditprogrammen für die Landwirtschaft gefördert. Auf dem 2. Platz folgten erneuerbare Energien, erläuterte Dr. Marcus Dahmen, Vorstandssprecher der Rentenbank, heute auf der Bilanzpressekonferenz des Unternehmens in Frankfurt a.M. Dahmen wies jedoch darauf hin, dass das Neugeschäft bei Fotovoltaik- sowie Biogasanlagen 2007 rückläufig war im Vergleich zum Vorjahr.

Seinen Angaben zufolge haben sich die Finanzierungen von Landkäufen im Berichtszeitraum „sehr erfreulich“ gegenüber 2006 entwickelt. Dies gelte auch für Maschineninvestitionen. „Dieses Segment hat 2007 mit etwa 231 Millionen Euro fast das Zusagevolumen für Landkäufe erreicht“, erläuterte der Vorstandssprecher das Ergebnis. (Sz)

stats