1

Frankfurt a.M./ED, 19. Januar - Die Landwirtschaftliche Rentenbank, Frankfurt a.M., hat den von der Schweinepest besonders betroffenen Betrieben seit 1994 rund 32,2 Mio. DM an Krediten für den Neuaufbau ihrer Bestände zur Verfügung gestellt. In 636 Unternehmen wurde die Wiederaufstallung mit durchschnittlich 50.500 DM unterstützt. Gefördert wurden Betriebe, deren Bestände aufgrund tierseuchenrechtlicher Bestimmungen getötet oder gesperrt werden mußten. Die Darlehen waren mit einem Zinssatz von drei Prozent pro Jahr und einer Laufzeit von acht Jahren ausgestattet.
stats