1

Liquiditätshilfen für Schweine haltende Betriebe bietet ab sofort die Landwirtschaftliche Rentenbank, Frankfurt am Main, an. Es gelten die besonders günstigen Junglandwirtekonditionen. Antragsberechtigt sind sowohl landwirtschaftliche Betriebe als auch gewerbliche Schweinehalter, die deutliche beziehungsweise existenzgefährdende Umsatzeinbußen und/oder Kostensteigerungen zu verzeichnen haben. Die Fördermittel werden mit einer Laufzeit von vier oder sechs Jahren angeboten und sind wahlweise mit einem Tilgungsfreijahr ausgestattet. Wie bei den Darlehen der Rentenbank üblich, sind die Kreditanträge formlos an die Hausbank zu richten. (ED)
stats