Resistent gegen Maiswurzelbohrer


1

Eine Maispflanze, die resistent gegen den Maiswurzelbohrer ist, haben Züchter der Saaten-Union entwickelt. Saatgut der Hybride mit dem geplanten Sortennamen Sunrise soll 2010 in Ungarn verkauft werden. Für den deutschen Markt werden entsprechende Sorten noch gezüchtet, kündigte Dr. Peter Goertz, Maiszüchter der Südwestsaat GbR, heute in Rastatt an. Marcus Iken, Geschäftsführer der Saaten-Union präsentierte für 2006 einen Umsatzanstieg von 12,5 Prozent auf 155 Mio. € für das Unternehmen. Umsatzträger ist mit 42 Mio. € der Rapool-Ring. Mittlerweile ist die Saaten-Union mit sieben mittelständischen Pflanzenzuchtunternehmen sehr auslandsorientiert. Vor kurzem wurde in Russland eine neue Tochtergesellschaft gegründet, sagte Iken. Das Ausland steuert bereits 42 Prozent zum Gesamtumsatz bei. (da)
stats