1

Bei der Berechnung der regionalen Flächenprämien sollen in Rheinland-Pfalz die unterschiedlichen Durchschnittserträge zur Ernte 2001 einander angenähert werden. Ab der Ernte 2002 soll dann ein einheitlicher Betrag die bisherigen Prämien ersetzen. Dies beschloss der Bundesrat in einem Änderunsantrag zur neuen Flächenzahlungsverordnung in Umsetzung der Agenda 2000. Dieser Änderungsantrag muss noch durch das Kabinett. Er wird vom Bundeslandwirtschaftsministerium unterstützt. (dr)
stats