Rindfleisch-Exporte aus Portugal nur mit Auflagen

1

Portugal wurde in Aussicht gestellt, bald wieder Rindfleisch exportieren zu dürfen. Wegen der vielen BSE-Fälle war dies im November 1998 verboten worden. Damit das Verbot aufgehoben werden kann, soll Portugal genau wie Großbritannien nach dem Geburtsdatum vorgehen. Dies entschied in dieser Woche eine Mehrheit im Ständigen Veterinärausschuss in Brüssel. Portugal soll nur knochenloses Fleisch von Tieren ausführen, die nach dem 1. Juli 1999 geboren wurden und ein Alter zwischen 6 und 30 Monaten haben. Kontrolleure der EU werden entscheiden, wann Portugal die Voraussetzungen für das "Data Based Export Scheme" erfüllt. Anschließend setzt die Kommission ein Datum für die Wiederzulassung des Rindfleischexportes fest. (Mö)
stats