Roggenqualitäten fallen ab

1

In dieser Woche kann in Norddeutschland die Ernte nach längerer Pause fortgesetzt werden. Die Qualitäten enttäuschen zunehmend. "Bei dem, was noch kommt, ist es eher unwahrscheinlich, dass Brotroggen gedroschen wird", sagte Sönke Koop, Vertriebsleiter der Saaten-Union, heute bei einem Pressegespräch in Isernhagen. Den Landwirten empfahl er, die Ernte so schnell wie möglich einzubringen, um ein weiteres Absinken der Fallzahlen zu verhindern. Bereits zum Wochenende sagen die Meteorologen erneute Regenfälle voraus. Um den Drusch zu beschleunigen und die Zeit optimal zu nutzen, sollte im Ährenschnitt geerntet werden. (SB)
stats