Milchmarkt

Rohstoffwert gibt weiter nach

Mit einem Wert von 27,4 Cent/kg Milch für September 2014 hat der Kieler Rohstoffwert des Instituts für Ernährungswirtschaft (ife), Kiel, die 30-Cent Marke nach unten durchbrochen. Damit befindet er sich bereits seit einem Jahr in einem kontinuierlichen Abwärtstrend. Der als Frühindikator für die Preisentwicklung am Milchmarkt geltende Wert hatte im September 2013 noch bei 45,6 Cent/kg gelegen und ist seitdem in mehr oder weniger großen Schritten gefallen. Im April 2014 durchschritt der Rohstoffwert die Marke von 40 Cent/kg.

Als Quelle zur Berechnung des Wertes dienen die Erlöse aus der Butter und dem Magermilchpulver. Sowohl für den Fett- als auch den Nichtfettwert ergaben sich rückläufige Daten. Auch den weiteren Trend des Rohstoffwert weist das ife negativ aus. (jst)
stats