Roundup treibt Monsanto-Umsatz


1

Ein kräftiges Umsatzwachstum und eine Verdoppelung des Gewinns bilanziert der US-Konzern Monsanto, St. Louis, für das Geschäftsjahr 2008. Mit einem Umsatz von fast 11,4 Mrd. US-$ und einem Nettogewinn von mehr als 2 Mrd. US-$ hat Monsanto das Geschäftsjahr 2008 (September 2007/August 2008) abgeschlossen. Das Umsatzplus gegenüber dem Vorjahr beträgt 36 Prozent. Der Gewinn hat sich im Jahresvergleich sogar mehr als verdoppelt.

Umsatztreiber im Geschäftsjahr 2008 war das Herbizidgeschäft. Roundup und andere Glyphosatprodukte zeigten mit Erlösen von fast 4,1 Mrd. US-$ einen Zuwachs um Jahresvergleich von 59 Prozent. Damit hat dieses Segment 2008 mit 36 Prozent zum gesamten Konzernumsatz beigetragen. Doch auch Saatgut (einschließlich der Lizenzeinnahmen von gentechnisch veränderten Eigenschaften) machte sich mit einem Umsatz 2008 von fast 6,4 Mrd. US-$ und einem Plus von 36 Prozent gegenüber 2007 Freude. (db)

stats