Die Wahl der Unkrautbekämpfung im Rübenanbau unterstützt die Beratungsplattform BISZ. Bedarfgerechte Tankmischungen werden online berechnet. Grundlage für das Online-Beratungssystem Herbinfo ist das Wissen aus mehrjährigen Feldversuchen und die Praxiserfahrungen von Versuchstechnikern im Kuratorium für Versuchswesen und Beratung im Zuckerrübenanbau, Ochsenfurt. Das Programm, das auch über das BISZ zu erreichen ist, ermittelt die optimale Herbizidkombination auf Grundlage der angegebenen Verunkrautung und den Umweltbedingungen vor Ort. Ganz neu gestaltet wurde die Auswahl der Unkräuter, die jetzt mit anschaulichen Bildern hinterlegt ist.
 
Die Herbizidempfehlung wird mit den jeweiligen Mischungspartnern und Aufwandmengen angegeben. Außerdem besteht die Möglichkeit, sich die Tankmischung für die eigene Rübenanbaufläche mit den benötigten Herbizidmengen berechnen zu lassen. Dabei werden auch die Kosten für die Mischung angegeben. Die angegebenen Preise sind allerdings nur als Orientierungshilfe zu verstehen.  Auch die Abstandsauflagen zu Oberflächengewässern und Saumbiotopen werden nach Auswahl des Bundeslandes und eingesetzter Düsentechnik angezeigt. (az)
stats