1

Deutschlandweit sind bereits mehr als 95 Prozent der Zuckerrübenfläche bestellt. Im Vergleich zu 2006 gehen die Rüben mit zwei bis drei Wochen Vorsprung an den Start. Nach dem Einbruch der Anbaufläche für Zuckerrüben aus dem vergangenen Jahr steigt die Zuckerrübenfläche in Deutschland 2007 erstmals wieder. Über die regionalen Einzelheiten der Zuckerrübenaussaat berichtet die Agrarzeitung Ernährungsdienst in der heutigen Ausgabe. Ersten Schätzungen der Zuckerunternehmen zufolge liegt sie 2007 bei etwa 402.500 ha. Grund ist unter anderem eine geringere Kürzung der Zuckerquote von 13,5 Prozent im Vergleich zu 16,3 Prozent im Vorjahr.

In diesem Jahr stehen erstmals auch Zuckerrüben für die Ethanolherstellung auf dem Acker. So hat die Nordzucker AG für das Jahr 2007 Lieferverträge über 12.000 ha Ethanolrüben abgeschlossen. (sta)

stats