Rückgang der niederländischen Zuchtsauenbestände

1

Bei einem stabilen Geamtbestand an Schweinen ist in den Niederlanden die Zahl der Zuchtsauen im Jahresverlauf 2008 zurückgegangen. Nach Angaben der nationalen Statistikbehörde hat sich die Zahl der gedeckten Zuchtsauen im Verlauf von April bis Dezember von 744.000 auf 709.000 vermindert, berichtet Agrar Europe London. Damit lag die Zahl wieder auf dem Niveau vom Dezember 2007 mit einem Bestand von 710.000 Tieren.

Der Gesamtbestand an Schweinen zeigte sich zum Jahresende 2008 mit 11,7 Millionen unverändert zum Stand des Vorjahres. Zwischenzeitlich hatte die Zahl im April 2008 ihr Maximum mit 12,0 Millionen Tieren erreicht. Der gesamte Zuchtsauenbestand mit einem Gewicht größer als 50 kg belief sich den Angaben zufolge im Dezember 2008 auf 1,04 Millionen. Auch da hatte der Bestand im April 2008 mit 1,11 Millionen Tieren ein Maximum erreicht. Für den Dezember 2007 wird eine Zahl von 1,07 Millionen Zuchtsauen angegeben. (jst)

stats